Das Aikido-Training

//Das Aikido-Training
Das Aikido-Training 2016-10-13T00:21:43+00:00

Das Aikido Training

Wo trainieren wir?

Wann trainieren wir?

Gruppe Uhrzeit
Dienstag – Kinder und Jugendliche

– Erwachsene

– 18:00 – 19:15 Uhr

– 19:30 – 21:00 Uhr

Donnerstag – Kinder und Jugendliche

– Erwachsene

– 18:00 – 19:15 Uhr

– 19:30 – 21:00 Uhr

Sonntag Freies Training für Erwachsene 10:00 – 11:30 Uhr

Haupttrainer Horst Glowinski (7. Dan Aikido)

Das Aikidotraining wird im KSV Herne seit jeh her, von Horst Glowinski aus Castrop-Rauxel (7. Dan Aikido)  geleitet. Horst leitet seit über 20 Jahren die Erwachsenen und die Kindergruppe. Für seine Verdienste um den Aikido Sport wurde Horst Glowinski im Jahre 2004 das Bundesverdienstkreuz verliehen. Darüber hinaus nimmt Horst Glowinski folgende Ämter wahr:

  • Ehrenpräsident des Aikido-Verband Nordrhein-Westfalen e.V (AVNRW)
  • Regionaltrainer des Deutschen-Aikido-Bund e.V. (DAB) für NRW
  • Mitglied der Technischen Kommission des DAB
  • Lizenzierter Prüfer für Aikido-Kyu- und Dangrade des DAB.

Das Dojo des KSV Herne

Das Aikido Training findet in einem Dojo (Trainings und Meditationsraum) statt. Damit sich beim Training niemand verletzt, wird auf einer speziellen Matte trainiert, wie man sie auch beim Judo benutzt. Die Mattenfläche, die für unser Training zur Verfügung steht beträgt komfortable 350qm.

Für Kinder wird ein besonderes Training mit vielen spielerischen Übungsformen durchgeführt.

Die Aikido Gruppe

Die Aikido-Abteilung des KSV Herne 1920 e. V. gehört seit über 20 Jahren zu den größten Aikido-Vereinen im Ruhrgebiet und in Deutschland. Der Verein zählt mittlerweile über 250 Mitglieder im Bereich Aikido. Im Laufe der Jahre hat der Verein 32 Danträger hervorgebracht, von denen wiederum eigene Gruppen im Ruhrgebiet gegründet wurden. Pro Trainingstag sind ca. 50 aktive Aikidoka auf der Matte. Die Aikido-Abteilung ist Mitglied im Aikido-Verband Nordrhein-Westfalen (AVNRW) und somit über Landessportbund und Deutscher Olympischer Sportbund organisiert.

Probetraining / Anfängertraining

Besuchen Sie uns einfach mal zu einem Aikido Probetraining. Sie können erst ein paar mal mittrainieren, bevor Sie sich endgültig für eine Aufnahme im Verein entscheiden. Als Ausrüstung brauchen Sie lediglich einen normalen Trainingsanzug (mit langer Hose wird empfohlen). Für Neuankömmlinge haben wir spezielle Aikido Anfängerkurse, in denen man spezielle Einsteigertechniken erlernt. Dazu zählen die Grundformen des Aikido sowie auch die Fallschule.